Es war im Januar 2018 als ich mit Familie und zwei Hunden in der Söhre (kleines Mittelgebirge in Nordhessen) unterwegs war. Unser „Yoda“ hatte an diesem Tag Gesellschaft von dem Australian Shepherd „Henry“ bekommen, der bei uns zu Besuch war. Beide haben den Gang durch den Wald sehr genossen. Als wir zum Parkplatz zurückkamen und nach Westen blickten, zeichnete sich ein wunderschöner Sonnenuntergang ab, den ich hier gerne zeigen möchte, weil er von den starken Kontrasten mit den fast schwarzen Bäumen im Vordergrund lebt.