Spinnen werden von Menschen sehr ambivalent wahrgenommen. Auf der einen Seite sind sie faszinierende Tiere, die in der Nahrungskette wichtige Aufgaben übernehmen und mit ihren filigranen Netzen echte Kunstwerke der Natur schaffen. Auf der anderen Seite sind sie aufgrund ihrer Raubtiermentalität und ihrer tödlichen Effizienz Mittelpunkt menschlicher Projektion. Da es auch Arten gibt, die den Menschen ernsthaft schädigen können, geht von den achtbeinigen Netzwerkern auch eine gruselige Faszination aus. Die Kreuzzspinne mit den namensgebenden Zeichen auf dem Rücken ist ein vertrauter Nachbar in unseren Orten.