Ein Januarmorgen in Wiesbaden. Ich wollte vom Neroberg den Sonnenaufgang über der Stadt einfangen und hatte mich sehr früh auf die Beine gemacht. Ich wurde nicht enttäuscht, denn es wurde eine einzigartige Lichtstimmung. Die langsam aufsteigende Sonne spiegelte sich in den goldenen Kuppeln der russischen Kirche und ermöglichte mir, ein einzigartiges Bild zu bekommen.