Seeadler gehören zu den größten Greifvögeln Mitteleuropas. Einfach nur majestätische Tiere. Im Sitzen sind Seeadler selbst auf große Entfernung meist durch ihre Größe, den etwas eckig wirkenden, sehr kräftigen und fast bulligen Körper, den sehr  kräftigen und langen Hals, den großen Fang und die sehr kräftigen Ständer (Beine) erkennbar. Das Gefieder erwachsener Seeadler ist überwiegend braun. Kopf, Hals, obere Brust und oberer Rücken sind gelblich-ockerfarben aufgehellt. Diese Vögel faszinieren mich schon lange und ich wollte sie unbedingt „live“ erleben und fotografieren. Dies hat mir Fred Bollmann in der Feldberger Seenlandschaft ermöglicht, der eine ganz besondere Beziehung zu den scheuen Tieren aufgebaut hat. Nach drei Tagen Bootsfahrt und Ansitz habe ich endlich diese majestätischen Vögel von ganz nah gesehen. Ein echtes Erlebnis, der besonderen Art.